PraxisLogo_hapib kelin für ebseite

Hausarztpraxis
im Burgerfeld

Suchtmedizin
PraxisLogo_hapib kelin für ebseite

aktuelle organisatorische Änderungen wegen
 der Coronakrise z.B. Videosprechstunde siehe eigene Seite

Ab sofort sind  sichere Antikörpertests verfügbar, in bestimmten Fällen  als Kassenleistung, sonst für 17,50 Euro Laborkosten (  ab 2 Wochen nach Erkrankung, zu wiederholen 2 Wochen später)

Spruch wrong lane

wenn sich dir alles im Leben in den Weg stellt, bist du auf der falschen Spur

Suchtmedizin ist ein Gebiet, dem sich leider nur sehr wenige Ärzte widmen. Besonders die Opiatersatztherapie für Opiatabhängige ist eine Therapieform, die nur ganz wenige Ärzte anbieten - in unserem Landkreis außer uns nur noch eine Ärztin in Rosenheim. Teilweise müssen die Patienten  in Bayern bis zu 120 km zu einem entsprechenden Arzt fahren, und das oft täglich!.

Dabei ist dieses Therapieangebot hauptverantwortlich dafür, dass die Sterblichkeit unter Drogenabhängigen in den letzten 20 Jahren sehr stark zurückgegangen ist. 70 % der Opiatabhängigen werden derzeit in Deutschland von dieser lebenserhaltenden Therapieform erreicht, die zunächst eine tägliche Vergabe eines Opiatersatzstoffes z.B. Methadon unter ärztlicher Kontrolle  vorsieht und unter sehr strengen Regularien abläuft, die auch eine psychosoziale Betreuungsverpflichtung einschließt.  Erst bei sehr stabiler Substitution kann eine Rezeptausgabe möglich werden, aber höchsten bis zu 6 Tagen.

Diese Therapieform ist bei Ärzten unbeliebt, unter anderem  wegen den sehr strengen gesetzlichen Vorgaben. Institutionen oder Krankenhäuser bieten diese Therapie  fast gar nicht mehr an, weil es sich finanziell nicht lohnt ...

Wir  führen diese Therapie seit  nun mehr  20 Jahren in unserer Praxis durch und empfinden dies als eine ganz besondere ärztliche Verantwortung, die zwar belastend ist und nur sehr schlecht honoriert wird, aber eine menschlich und gesellschaftlich unverzichtbare Aufgabe darstellt. Beide Ärzte sind dafür extra qualifiziert.  Es wäre schrecklich, wenn sich aus den unterschiedlichsten Gründen alle Versorgungsträger von Suchtkranken Menschen und dieser medizinischen Aufgabe zurückziehen  würden.

Freiheit aushalten

 

 

Web Design
[index] [Corona Umgang] [Videosprechstunde] [Schwerpunkte und Möglchkeiten] [Arztanwesenheit] [Organisation] [Mitarbeiter] [Homöopathie] [Führerschein-untersuchungen] [Abstinenznachweis] [Suchtmedizin] [Kontakt] [Datenschutz] [Impressum]